Teilnehmerfeld des Ladies-Cups steht

Teilnehmerfeld des Ladies-Cups steht

Schmelz. Das Teilnehmerfeld für den Handball-Ladies-Cup in Schmelz (21. bis 23. August) steht. Als Traditionsmannschaft ist auch bei der 17. Auflage des renommierten Turniers der französische Meister Handball Metz in Schmelz am Start. Da Vorjahressieger 1

Schmelz. Das Teilnehmerfeld für den Handball-Ladies-Cup in Schmelz (21. bis 23. August) steht. Als Traditionsmannschaft ist auch bei der 17. Auflage des renommierten Turniers der französische Meister Handball Metz in Schmelz am Start. Da Vorjahressieger 1. FC Nürnberg vor wenigen Wochen Insolvenz anmelden musste, kann das "Team der Herzen" seinen Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen. Dafür hat Bayer Leverkusen wieder einmal das Turnier in Schmelz in seine Saisonvorbereitung integriert. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von vier Ladies-Cup-Neulingen: den Bundesligisten Bloomberg-Lippe und Thüringer HC, dem rumänischen Champions-League-Teilnehmer CS Rulmentul-Urban Brasov und Buducnost T-Mobile aus Montenegro. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung