Tag der offenen Gartentür in Perl, Beckingen, Merzig und Losheim

Kreis Merzig-Wadern : Gärtner laden zur Besichtigung

Beim Tag der offenen Gartentür öffnet private Gartenbesitzer ihre Tore für Besucher, die so Anregungen für den eigenen Garten sammeln können. Im Grünen Kreis gewähren am Sonntag, 30. Juni, zwischen 10 und 18 Uhr sieben Gärtner einen Einblick in ihre Grünanlagen.

Bei Ingrid Gerlin, Distelweg 3 in Beckingen, gibt es für die Besucher einen vielseitigen Garten mit zahlreichen Gartenecken zu unterschiedlichen Themenbereichen. Dazu hat sie einen alten Baumbestand.

Die Besucher von Mathilde Jungfers Garten, Saarstraße 55 in Britten, können neben dem Wohn- und Ziergarten auch ihren neu angelegten Schwimmteich bestaunen.

Romy Wallrichs verwunschener Wohngarten in der Hasenstraße 65 in Hilbringen hat neben einem Teich und einem Rosenpavillon auch einen großen Brunnen im Innenhof. Zudem hat können Besucher noch das Gewächshaus und das Backhaus besichtigen.

In Merchingen lädt Birgit Recktenwald, Honzrather Straße 28, die Besucher ein, das Gärtnern im Einklang mit der Natur zu erleben. Neben den offenen Sonnenbereichen und den schattigen Bereichen gibt es zahlreiche heimische Wildkräuter.

Norbert Quirin, Kirschenstraße 44 in Perl, hat in seinem Garten zusätzlich zu den vielen Sitzplätzen unter anderem einen Stein-Backofen, einen Pavillon, einen Obst- und Gemüsegarten. Dazu verfügt sein Garten über einen Teich, ein Frühbeet und ein Gartenhaus.

Die Besucher von Annemarie und Robert Brausch, Mühlenstraße 15 in Oberleuken, können sich nicht nur über einen großen Nutzgarten, sondern auch ein Gewächshaus zur Selbstversorgung, eine Kräuterspirale, Hühnerhaltung, ein Insektenhotel und einen Beerenobst-Bereich freuen. Darüber hinaus hat der Garten noch einen großen Obstbaumbestand, wo unter anderem Viez-Äpfel für die eigene Viezherstellung angebaut werden.

Bei Familie Marson, Bescher Straße 6 in Tettingen, können die Besucher das Bauernhaus mit Gemüsegarten und Gewächshaus sehen. Dazu haben sie noch Obstbäume, ein Insektenhotel, einen Barfußweg sowie Tiere wie Laufenten, Hühner, Esel und Schildkröten.