Sommerklänge in Bachem

Bachem. Am kommenden Wochenende geben sich Musiker in der Bachemer Dresch-Tenne und am Beach Bachem das Mikro in die Hand. Den Auftakt macht der Ausnahme-Musiker Volker Hassler am kommenden Freitag, 21. August. Er wird mit seiner zwölfsaitigen Gitarre für die richtigen Sommerklänge auf der Strandbühne sorgen

Bachem. Am kommenden Wochenende geben sich Musiker in der Bachemer Dresch-Tenne und am Beach Bachem das Mikro in die Hand. Den Auftakt macht der Ausnahme-Musiker Volker Hassler am kommenden Freitag, 21. August. Er wird mit seiner zwölfsaitigen Gitarre für die richtigen Sommerklänge auf der Strandbühne sorgen. Wer Volker Hassler kennt, weiß, dass er auf seinen Konzerten immer das richtige Gefühl für seine Zuhörer hat. "Vor einigen Jahren gönnte ich mir mal wieder eine neue Akustikgitarre und stellte fest, dass ich mich auf diesem Instrument - ohne elektronischen Schnickschnack - eigentlich viel besser und ehrlicher musikalisch ausdrücken kann", sagt er über sich. Am kommenden Samstag 22. August, gastiert das Zupforchester Bachem für ein Sommerkonzert. Die Musiker des Ensembles bestechen durch ihre Professionalität und ihre Spielfreude. Wie schon bei ihrem Konzert im vergangenen Jahr, könne man sicher sein, dass sie ihren Zuhörern wieder einen bunten Strauß von zauberhaften Melodien binden werden, teilt der Veranstalter mit. Beide Abende beginnen um 20 Uhr bei freiem Eintritt. redWeitere Informationen und Tischreservierung unter Telefon (06872) 44 66.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort