| 20:16 Uhr

Skulpturen und Blumenbilder, von der Natur inspiriert

Mettlach. Im Erlebniszentrum von Villeroy & Boch ist derzeit die Sonderausstellung "Natur-Schauspiel von Farbe und Erde" mit Werken von Claudia von Boch und Carmen von Boch-Kivu zu sehen. Der Name Villeroy & Boch steht seit 260 Jahren für hochwertige Keramikprodukte. Doch immer gab es auch zahlreiche künstlerische Talente in den Unternehmerfamilien

Mettlach. Im Erlebniszentrum von Villeroy & Boch ist derzeit die Sonderausstellung "Natur-Schauspiel von Farbe und Erde" mit Werken von Claudia von Boch und Carmen von Boch-Kivu zu sehen. Der Name Villeroy & Boch steht seit 260 Jahren für hochwertige Keramikprodukte. Doch immer gab es auch zahlreiche künstlerische Talente in den Unternehmerfamilien. Claudia und Carmen von Boch führen diese Familientradition fort: Während sich Carmen von Boch ganz der Malerei verschrieben hat, entwickelt Claudia von Boch in komplexen Brennprozessen Skulpturen aus Steinzeug und Papierton. Teils abstrakt, teils figural erzählen ihre Objekte von den dynamischen Prozessen der Erd-Schichtung. In Kontrast zu den rauhen Erdtönen entfalten die Blumenbilder von Carmen von Boch-Kivu eine intensive Farbigkeit. Für beide ist die Natur eine unerschöpfliche Inspirationsquelle. Die Ausstellung dauert noch bis einschließlich 6. September. redÖffnungszeiten: montags bis freitags, neun bis 18 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 9.30 bis 18 Uhr. Führungen nach Vereinbarung.