Simply Unplugged bietet Musikgenuss im Cloef- Atrium

Orscholz. Die Formation Simply Unplugged gastiert am Freitag, 28. Mai, 20 Uhr im Cloef Atrium in Orscholz. Sie gehören zum Höhepunkt der diesjährigen Unplugged Reihe in der Kurgemeinde. Im Jahre 1999 fanden sie sich "per Zufall" bei einer gemeinsamen Veranstaltung: Horst Friedrich, Peter Spang und Eddie Gimler

Orscholz. Die Formation Simply Unplugged gastiert am Freitag, 28. Mai, 20 Uhr im Cloef Atrium in Orscholz. Sie gehören zum Höhepunkt der diesjährigen Unplugged Reihe in der Kurgemeinde. Im Jahre 1999 fanden sie sich "per Zufall" bei einer gemeinsamen Veranstaltung: Horst Friedrich, Peter Spang und Eddie Gimler. Schnell wurde klar, dass sich hier eine außergewöhnliche Formation zusammengefunden hat, die es wie keine andere versteht, Welthits von bekannten Musikern wie Cat Stevens, Sting, Eric Clapton, America, Beatles, Crosby Stills & Nash - um nur einige zu nennen - auf ihre ganz besondere Art zu interpretieren. Drei exzellente Solostimmen, die vor allem bei Chorpassagen hervorragend harmonieren, werden ergänzt durch eine perfekte Rhythmusgitarre (Peter Spang), brillante Gitarrensolis (Eddie Gimler) und ein solides Fundament aus einem Akustikbass (Horst Friedrich). Die jahrelange musikalische Erfahrung eines jeden Musikers spürt man von der ersten bis zur letzten Sekunde. Balladen wechseln mit fetzigen Songs, die man in dieser Perfektion selten hört. Bei Don McLeans "American Pie", bei "Mrs. Robinson" von Simon & Garfunkel oder dem berühmten "Hotel California" von den Eagles werden Erinnerungen an die große Zeit der Musik von 1960 bis heute wach. Am Ende eines Konzerts weiß jeder Zuhörer: Simply Unplugged bedeutet ein absoluter Musikgenuss, den man lange in Erinnerung behält. syrKarten gibt es bereits im Vorverkauf: In Orscholz: Cloef Atrium (0 68 65) 9 11 51 12. In Merzig (0 68 61) 9 36 70 oder www.villa-fuchs.de, wo man auch Tickets ausdrucken kann.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort