Sich gesund und preiswert ernähren

Sich gesund und preiswert ernähren

Merzig. Viele sind der Meinung, dass gesund essen und trinken nur mit hohem Zeitaufwand oder viel Geld möglich ist. Das muss nicht sein. Es gibt heute viele Möglichkeiten, sich ausgewogen, gesund und trotzdem preisbewusst zu ernähren. Dabei muss auf frische und leckere Zutaten keineswegs verzichtet werden

Merzig. Viele sind der Meinung, dass gesund essen und trinken nur mit hohem Zeitaufwand oder viel Geld möglich ist. Das muss nicht sein. Es gibt heute viele Möglichkeiten, sich ausgewogen, gesund und trotzdem preisbewusst zu ernähren. Dabei muss auf frische und leckere Zutaten keineswegs verzichtet werden. Allein ein wenig Planung, Wirtschaftlichkeit und Kreativität ist vonnöten, um preiswerte, aber dennoch nicht minder köstliche und abwechslungsreiche Gerichte für jeden Tag zu zaubern. Wie das funktioniert? Die Ernährungsberaterin der Verbraucherzentrale Rosemarie Günther-Arand zeigt, worauf beim Einkauf und bei der Lagerung zu achten ist, welche Gerichte günstig hergestellt und welche Reste lecker verwerten werden können. Der kostenfreie Vortrag findet am Dienstag, 20. Januar, zehn Uhr, im Haus der Familie, Hochwaldstraße 13, statt. red Anmeldung: Verbraucherberatung Merzig, Telefonnummer (06861) 54 44, Haus der Familie, Tel. (06861) 60 32.

Mehr von Saarbrücker Zeitung