| 20:07 Uhr

Seit 75 Jahren in Familienhand

Martina Straten (rechts) im Interview mit Gerd Heisel (links) und Olympiasieger Jan Frodeno (Mitte). Foto: Rolf Ruppenthal
Martina Straten (rechts) im Interview mit Gerd Heisel (links) und Olympiasieger Jan Frodeno (Mitte). Foto: Rolf Ruppenthal
Merzig. Auto Heisel am Merziger Kreisel feierte sein 75-jähriges Bestehen. Drei Tage ging es im Merziger Zeltpalast rund, - und mehr als 5000 Menschen feierten mit

Merzig. Auto Heisel am Merziger Kreisel feierte sein 75-jähriges Bestehen. Drei Tage ging es im Merziger Zeltpalast rund, - und mehr als 5000 Menschen feierten mit. Gerd Heisel zog zum Auftakt des Drei-Tage-Events vor 1200 Besuchern eine beeindruckende Bilanz, als er die Erfolgsgeschichte "75 Jahre Auto Heisel" noch einmal vor den Augen der rund 1200 Besucher der Auftaktveranstaltung vorüberziehen ließ. Moderatorin Martina Straten konnte namhafte Gäste begrüßen. Neben den Repräsentanten von Peugeot, Toyota, Lexus und Volkswagen war auch Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno gekommen. Die Show-Akzente setzten an diesem Abend der Musiker Dr. Feelgood jr., Zauberer Farid, einer der erfolgreichsten Mentalisten Deutschlands, und schließlich Hot Chocolate. Auch tags darauf schlugen die Wogen der Begeisterung hoch, als Right Said Fred durch den Zeltpalast rockte. Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Familie. Mehr als 3000 Besucher folgten Farid bei seiner Streetmagic-Show und Bibi Blocksberg durchs gleichnamige Kindermusical. Fürs leibliche Wohl war bestens gesorgt, und Zaubereien und Gewinnspiele sorgten für Spaß, Unterhaltung und beste Laune. Zu den absoluten Höhepunkten gehörten die Hubschrauber-Rundflüge mit Blick aufs Saartal, Merzig, den Zeltpalast und Heisel am Kreisel. rup