| 20:28 Uhr

Turnen
Salto-Cup lockt wieder Hunderte von Kinder an

Erbach. Es ist der größte Kinder-Turnwettbewerb im Saarland: Die Saarländische Turnerjugend (STJ) veranstaltet am Sonntag, 19. November, im Sportzentrum in Homburg-Erbach zum 29. Mal ihren Salto-Cup. Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2011 können sich im Turnen, in Geschicklichkeit und Fitness messen. Jedes Kind muss dabei fünf Disziplinen absolvieren, ein  Trainerteam bewertet anschließend die Leistungen. Unterstützt werden die Turner vom STJ-Maskottchen Toni Turnmaus.

Es ist der größte Kinder-Turnwettbewerb im Saarland: Die Saarländische Turnerjugend (STJ) veranstaltet am Sonntag, 19. November, im Sportzentrum in Homburg-Erbach zum 29. Mal ihren Salto-Cup. Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2011 können sich im Turnen, in Geschicklichkeit und Fitness messen. Jedes Kind muss dabei fünf Disziplinen absolvieren, ein  Trainerteam bewertet anschließend die Leistungen. Unterstützt werden die Turner vom STJ-Maskottchen Toni Turnmaus.


Für die Kinder ist der Cup immer eines der Highlights des gesamten Jahres. Bei den jüngsten Veranstaltungen nahmen jeweils mehr als 500 Kinder aus rund 30 saarländischen Vereinen an der Verantaltung teil. 2016 war der TV Beckingen mit 56 Kindern der Verein, der die meisten Turner an den Start schickte.

Wie die STJ mitteilt, muss allerdings das Rahmenprogramm in diesem Jahr aus organistorischen Gründen ausfallen. Vereine können sich noch bis Montag, 13. November, per Mail an saltocup@stj.de anmelden. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.stj.de