1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Polizei in Wadern warnt vor betrügerischen Anrufen

Merzig-Wadern : Polizei warnt vor Abzocke am Telefon

Vor betrügerischen Anrufen warnt die Polizeiinspektion (PI) Nordsaarland in Wadern. Wie die PI mitteilt, häufen sich in den vergangenen Tagen Anrufe von augenscheinlichen Betrügern. In einigen Fällen wird laut Polizeibericht suggeriert, dass der Angerufene bei einem Gewinnspiel gewonnen habe.

Um den Gewinn jedoch erhalten zu können, müsse zuvor eine Bearbeitungsgebühr bezahlt werden. „Jeder sollte sich in dem Moment Gedanken machen, ob er tatsächlich an einem Gewinnspiel teilgenommen hat“, heißt es in der Mitteilung. Bei seriösen Gewinnspielen ist es nach Darstellung der Polizei-Inspektion nicht üblich, zunächst eine Gebühr zu bezahlen, ehe der Geldgewinn ausgezahlt werde.

In anderen Fällen geben sich die Anrufer laut Polizei als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus. Dem Angerufenen werde angegeben, dass es Sicherheitsprobleme mit der aufgespielten Windows-Version auf dem PC gebe.

„Der Angerufene wird dann aufgefordert, bestimmte Tastenkombinationen zu drücken. Hierdurch wird in der Folge eine Software heruntergeladen, über welche die Betrüger Zugriff auf den PC erhalten. Im weiteren Verlauf werden dann TAN-Nummern abgegriffen und unberechtigte Abbuchungen ausgeführt“, warnen die Beamten.

Die Polizei-Inspektion mit Sitz in Wadern rät dringend, nicht auf die dreisten Aufforderungen solcher Anrufer einzugehen und die Gespräche sofort zu beenden. Die Beamten raten, die Polizei über die Anrufe in Kenntnis zu setzen.