1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Polizei entdeckt bei Verkehrskontrollen im Hochwald Verstöße

Polizei ahndet Fahren ohne Fahrerlaubnis : Mehrere Verstöße bei Kontrollen aufgedeckt

Falsche Nummernschilder, Fahren unter Alkohol und ohne Führerschein: Damit hatte die PI Wadern am Wochenende zu tun.

Urkundenfälschung, unterwegs ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Alkoholeinfluss: Einige Verstöße sind der Polizei bei Verkehrskontrollen am Wochenende in den Gemeinden Losheim am See und Weiskirchen aufgefallen. Das hat die Polizei-Inspektion (PI) Nordsaarland am Montag mitgeteilt.

So entdeckten Beamte am Samstag um 8.45 Uhr in der Niederlosheimer Straße in Losheim am See, dass die Kennzeichen am Auto einer 37-jährigen Fahrerin nicht für ihren Wagen zugelassen waren. Die am Fahrzeug montierten Kennzeichen waren entwendet worden und zur Fahndung ausgeschrieben. Die Kennzeichenschilder stellte die Polizei sicher. Die Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen Urkundenfälschung, heißt es in der Polizeimeldung weiter.

Am frühen Sonntagmorgen stellte eine Polizeistreife bei einer Kontrolle in der Niederlosheimer Straße bei einem 62-jährigen Mann aus Losheim „erhebliche Alkoholbeeinflussung“ fest. Die Aufmerksamkeit der Einsatzkräfte hatte die unsichere Fahrweise des Mannes geweckt, der ein Kleinkraftrad lenkte, das mit zwei Personen besetzt war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Bei der Kontrolle fiel nach Mitteilung der Polizei auch auf, dass der 62-Jährige nicht über eine erforderliche Fahrerlaubnis verfügte. Ihm wurde auf der Dienststelle in Wadern eine Blutprobe entnommen. Der Mann muss jetzt laut Polizei mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Wenige Stunden später flüchtete ein Rollerfahrer in Weiskirchen vor der Kontrolle durch die Besatzung eines Streifenwagens. Die Polizei nahm die Verfolgung auf – zunächst mit dem Streifenfahrzeug, danach zu Fuß und stellte ihn. „Schnell war klar, warum der Fahrer flüchtete und nicht kontrolliert werden wollte. Er war ohne Fahrerlaubnis unterwegs“, heißt es in dem Polizeibericht. Auch ihn erwarte nun eine Anzeige ohne Fahrerlaubnis.