1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Perl: Zwei Fahrzeuge klemmen Standbetreiber ein

Perl : Zwei Fahrzeuge klemmen Standbetreiber ein

() Aus einer wahrhaft beklemmenden Situation musste die Polizei einen Standbetreiber beim traditionellem Flohmarkt in Nennig am Sonntag befreien. Wie die Polizei Merzig mitteilte, meldete sich am Sonntagmorgen um 6 Uhr eine Standbetreiberin beim Flohmarkt Nennig auf der Dienststelle und teilte den Beamten mit, dass ihr Mann zwischen zwei Fahrzeugen eingeklemmt wurde.

Der 35-jährige Verletzte hatte am Heck seines Wagens gestanden, als das oberhalb geparkte Fahrzeug eines  69 Jahre alten Standbetreibers auf ihn zugerollt war und ihn eingeklemmt hatte. Eine Tür des rollenden Wagens hatte zuvor beim Wegrollen gegen ein anderes geparktes Fahrzeug geschlagen, was die Wucht des Aufpralls minderte und dazu führte, dass der Geschädigte nur leicht verletzt wurde und sofort aus seiner misslichen Lage befreit werden konnte. Da der 69-jährige Unfallverursacher die Handbremse seines Wagens nicht betätigt hatte, wird nach Mitteilung der Polizei gegen ihn wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.