| 20:54 Uhr

Start in die Wandersaison
Zum Auftakt geht es auf den Saar-Hunsrück-Steig

Am Freitag wird die Wander-Saison eröffnet.
Am Freitag wird die Wander-Saison eröffnet. FOTO: dpa-Zentralbild / Z1009 Jan-Peter Kasper
Borg. Saarschleifenland-Tourismus eröffnet Wander-Saison.

(red) Die Saarschleifenland Tourismus GmbH (STG), die Tourismusorganisation des Landkreises Merzig-Wadern, eröffnet die Wandersaison 2018 am Freitag, 20. April, 14 Uhr, ab der Römischen Villa Borg mit einer geführten Wanderung. Dies teilte STG-Geschäftsführer Peter Klein mit.


Nach einer kurzen Führung durch die Römische Villenanlage geht es auf dem Saar-Hunsrück-Steig mit immer wieder weiten Aussichten über Wiesen und durch Wälder bis zum Seminarhaus Neumühle nahe Tünsdorf. Die Strecke ist rund 6,5 Kilometer lang und auch für Ungeübte problemlos zu bewältigen und für Familien geeignet.  Am Ziel Neumühle bietet sich nicht nur Gelegenheit für einen Snack und eine Erfrischung, sondern auch zum Ausruhen auf einer neu aufgestellten Sinnenbank. Diese hat die Saarschleifenland Tourismus GmbH mit Mitteln aus dem LEADER-Programm am Ufer des idyllisch gelegenen Neumühlenweihers installiert.

Musikalisch umrahmt wird der Ausklang durch die Schulband und die Percussion-Gruppe der Gemeinschaftsschule Orscholz. Ein Bus bringt danach die Teilnehmer zur Villa Borg zurück.



Für die geführte Wanderung wird ein Beitrag von 3,50 Euro erhoben, für Familien mit beliebig vielen eigenen Kindern liegt die Gebühr bei zehn Euro. Darin enthalten sind die Wanderführung, der Eintritt in die Römische Villa Borg und der Bustransfer von der Neumühle zurück zum Parkplatz an der Römervilla.

Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 18. April, unter: Saarschleifenland Tourismus GmbH, Kristina Weber, E-Mail: k.weber@merzig-wadern.de, Telefon (0 68 61) 8 04 42.