1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Weitere Winderäder beschäftigen Perler Gemeinderat

Weitere Winderäder beschäftigen Perler Gemeinderat

Der Flächennutzungsplan Windenergie steht auf der Tagesordnung für die Sondersitzung des Perler Gemeinderatesam heutigen Montag, 18. Januar, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. In der Dezember-Sitzung hatten sich Rat und Verwaltung darauf verständigt, im ersten Quartal des neuen Jahres einen solchen Plan auf den Weg zu bringen.

"Damit behalten wir das Heft des Handels in der Hand", waren sie sich einig. Ein klares Nein sagte der Perler Gemeinderat zu den Plänen des Projektentwicklers Juwi. Die Firma aus Wörrstadt will acht Windräder am Potsdamer Platz errichten. Alle Fraktionen lehnten den Juwi-Vorstoß ab. Juwi plant darüber hinaus weitere acht Windräder auf den Gemarkungen Sinz, Oberleuken und Tettingen-Butzdorf und hat einen entsprechenden Genehmigungsantrag beim Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz gestellt. Dies geht aus der Tischvorlage hervor. Zu diesem Ansinnen des Projektentwicklers wird eine Stellungnahme vom Rat erwartet.