Was Perl so alles bietet

42 Ferienwohnungen gibt es in Perl. Dies und viele weiteren Infos sind im aktuellen Gastgeberverzeichnis nachzulesen. Erhältlich ist es entweder beim Verkehrsverein oder über die neu gestaltete Gemeinde-Website.

Druckfrisch und gerade rechtzeitig zur neuen Feriensaison hat der Verkehrsverein Nennig das Gastgeberverzeichnis 2015 für die Gemeinde Perl vorgestellt. Es bietet Interessierten Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten, gastronomischen Betrieben, Campingplätzen und Weingütern. Der Urlauber findet in Perl und seinen Ortsteilen eine Fülle von Unterkünften, angefangen beim 5-Sterne-Wellnesshotel bis hin zur preiswerten Privatunterkunft oder der gemütlichen Ferienwohnung. Unter insgesamt 13 Hotels und Gasthäusern sowie 42 Ferienwohnungen kann der Gast wählen, der hier Urlaub machen möchte. Sollte er mit dem Wohnwagen anreisen, stehen ihm in Nennig direkt am Moselufer zwei gut ausgebaute Campingplätze mit Gastronomie zur Verfügung. Für Wohnmobile gibt es zusätzlich einen Stellplatz in Perl am Hallenbad.

Darüber hinaus bietet das Gästeverzeichnis Informationen zu den wichtigsten Veranstaltungen, zu den Römischen Villen in Nennig und Borg sowie zum Thema Wandern und Radfahren. Ortspläne geben Orientierungshilfe auf der Suche nach dem gebuchten Quartier oder Ausflugszielen.

Parallel dazu wurde auch die Internetseite des Verkehrsvereins Nennig aktualisiert und erweitert. Unter www.nennig.de findet man eine breite Palette an Informationen zu touristischen Angeboten, Übernachtungsmöglichkeiten, Wein, Winzern, Sehenswertem und anderem mehr.

Das Gastgeberverzeichnis steht auf der Website als Pdf-Datei in der aktuellen Version zum Herunterladen zur Verfügung. Anders als im gedruckten Verzeichnis bietet die Homepage Fotos der meisten Unterkunftsbetriebe und die Möglichkeit, über Link direkt auf die Seiten der Betriebe zu gelangen. Eine Buchung ist auf diesem Wege ganz einfach.

Die Seiten sind selbstverständlich auch mit den Homepages der Gemeinde in Perl www.perl-mosel.de und www.schengener-eck.de verlinkt, so dass Internet-Nutzer die Möglichkeit hat, auf den Seiten hin und her zu wechseln und sich über die Möglichkeiten in Perl und im Dreiländereck umfassend zu informieren.

Das Gastgeberverzeichnis ist kostenlos erhältlich im Infobüro des Verkehrsvereins in Nennig am Bahnhof.

Kontakt: info@nennig.de

www.nennig.de