1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Wander-Tour informiert über essbare Pflanzen

Wander-Tour informiert über essbare Pflanzen

Am Feiertag Fronleichnam, Donnerstag, 26. Mai, laden die Grünen im Kreis Merzig-Wadern zu einer besonderen botanisch-kulinarischen Wanderung mit Verköstigung ein. Los geht es um 11 Uhr (Treffpunkt: Tettingen , Bescher Straße 13) mit einer kleinen Einführung und Smoothie-Frühschoppen. Anschließend findet eine zweistündige Wanderung in und um Tettingen statt mit dem Ziel, den Teilnehmern ein Basiswissen über essbare Pflanzen in der Region zu vermitteln. Dozent ist der Kreissprecher der Grünen Merzig-Wadern, Karl Raczek, der viele Tipps zu einer genussvollen Zubereitung der Wildkräuter geben wird. Die Wanderung führt durch relativ unberührte Landstriche, aber auch durch Flächen, die von intensiver Landwirtschaft geprägt sind. "So bekommt man ungefiltert vor Augen geführt, wie stark die Biodiversität zurückgeht, je intensiver die Landwirtschaft betrieben wird. In der Nähe pestizidumsorgter Monokulturen verarmt die Vielfalt an Pflanzen und Tieren in frappierendem Maße. Umso schöner ist es, Nischen und Eckchen zu finden, in denen es noch reichlich blüht und summt," erklärt Karl Raczek. Nach der Wanderung werden die Teilnehmer mit einem Wildkräuterschmaus belohnt, bei dessen Zubereitung sie tatkräftig mithelfen dürfen. Ende der Veranstaltung wird gegen 16 Uhr sein.

Der Kostenbeitrag liegt bei 15 Euro. Info und Anmeldung: Tel.(0 68 67) 9 10 70 90.