1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Walter Follmann Kreisschützenmeister

Walter Follmann Kreisschützenmeister

Auf dem Delegiertentag des Schützenkreises Saarlouis-Merzig wurden erfolgreiche Schützen geehrt.

Walter Follmann vom Schützenverein Perl wurde beim Kreisdelegiertentag des Schützenkreises Saarlouis-Merzig in Perl zum neuen Kreisschützenmeister gewählt. Darüber hinaus wählten die Delegierten Bernd Schneider zum ersten und Achim Meier vom Schützenverein Saarhölzbach zum zweiten Kreisschützenmeister. Damit ist der Landkreis in dieser Organisation gut und prominent vertreten.

Insgesamt waren 33 Vereine aus dem Schützenkreis Saarlouis-Merzig beim Delegiertentag im Perler Vereinshaus vertreten. Neben der Neuwahl des Vorstandes stand auch die Prüfung der Kasse von Schatzmeister Wolfgang Gottschald auf der Tagesordnung. Dabei bescheinigten die Kassenprüfer gegenüber den Delegierten einen einwandfreien Zustand der Kreiskasse. Die Versammlung erteilte dem Vorstand einstimmig Entlastung. Zudem wurde im Rahmen der Veranstaltung über den geplanten Kreisschützentag informiert, der im Rahmen der 90-Jahr-Feier des Schützenvereins St. Hubertus Ensdorf stattfinden wird. Die Delegierten gedachten auch mit einer Schweigeminute dem Kreisschützenmeister Ludwig Schreiner, der plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Außerdem wurden verdiente Schützen für ihre sportlichen Leistungen mit Ehrungen des Schützverbandes Saar und des deutschen Schützenbundes bedacht (siehe Infokasten).

www.schuetzenkreis-

saarlouis-merzig.de

Zum Thema:

Die geehrten Schützen aus dem Schützenkreis Wolfgang Gottschald (Beckingen), Gilbert Mußler (Beckingen), Peter Riga (Beckingen), Joachim Jacobs (Britten), Andrea Wein-Huckert (Düppenweiler), Armin Altmeyer, Martin Blaß, Ursula Wilhelm, Bernhard Schirra, Frank Gimmler (Hausbach), Anita Disteldorf (Orscholz), Jos Marx (Orscholz), Edgar Klein, Christina Plewka, Simone Folz (Rissenthal), Michael Klasen (Rissenthal), Gaby Kühn (Saarhölzbach), Stefan Thieser (Saarhölzbach), Günther Block, Ludwig Schaaf, Peter Becker, Josef Dillschneider, Peter Puhl, Oliver Diedrich (Weiten), Tim Fracek (Weiten).