Von Impressionismus bis Realismus

Von Impressionismus bis Realismus

In der aktuellen Ausstellung der Ausstellungsreihe "Kunst im Perler Rathaus" präsentiert die französische Künstlerin Simone Gabriel noch bis Freitag, 9. Januar, nächsten Jahres ihre Aquarellbilder und Kupferstiche . Einige ihrer Arbeiten wirken impressionistisch, andere realistisch; generell malt sie eher gegenständlich als abstrakt.

Sie hat neben Motiven aus dem Dreiländereck auch viele Landschaftsszenen dargestellt. Ihre Arbeiten wurden unter anderem in Ausstellungen in Frankreich, Japan, Taiwan und Belgien gezeigt. Sie gewann dabei mehrere Auszeichnungen und Preise. Im Jahr 1995 gründete sie den Kunstverein "Cepal", der während der Perler Wein- und Kellertage eine internationale Kunstausstellung im Vereinshaus organisierte.

Das Perler Rathaus ist werktags von 8.30 bis 12 Uhr, dienstags zusätzlich von 13.30 bis 18 Uhr und donnerstags zusätzlich von 13.30 bis 15.30 Uhr geöffnet, allerdings von Montag, 22. Dezember, bis Donnerstag, einschließlich 1. Januar, geschlossen.

Informationen zur Ausstellung bei der Gemeinde Perl , unter Tel. (0 68 67) 6 61 05.

perl-mosel.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung