Haftbefehl: Verkehrs-Kontrolle wird zur kostspieligen Angelegenheit

Haftbefehl : Verkehrs-Kontrolle wird zur kostspieligen Angelegenheit

Polizei greift mit Haftbefehl gesuchten Engländer auf.

Am Donnerstagnachmittag kontrollierten Beamte der Bundespolizei auf dem Rastplatz Moseltal an der A8 bei Perl einen 24-jährigen Engländer. Wie die Bundespolizei-Inspektion Bexbach am Freitag weiter mitteilte, ergab die Überprüfung, dass der junge Mann mit Haftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Freiburg im Breisgau wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gesucht wurde.

Nach Zahlung der geforderten Geldstrafe in Höhe von 3600 Euro wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung