| 20:22 Uhr

Borg
Ein kleines Geschenk zum 90. Geburtstag

Der VdK-Ortsverbandsvorsitzende Rudolf Biewer (links) und der VdK-Kreisvorsitzende Lutwin Scheuer (rechts) gratulierten Michael Leuck zu dessen 90. Geburtstag.
Der VdK-Ortsverbandsvorsitzende Rudolf Biewer (links) und der VdK-Kreisvorsitzende Lutwin Scheuer (rechts) gratulierten Michael Leuck zu dessen 90. Geburtstag. FOTO: Eliabeth Biewer
Borg. Seinem langjährigen Mitglied Michael Leick aus Borg hat der VdK-Ortsverband Borg-Eft/Hellendorf/Oberleuken unlängst zum 90. Geburtstag gratuliert. Der Kreisvorsitzende Lutwin Scheuer und der Vorsitzende des Ortsverbandes Rudolf Biewer gratulierten dem Jubilar hierzu herzlich und überreichten ein kleines Präsent.

Wenige Tage später fand das „Kennenlern-Treffen“ des Ortsverbandes statt. Lange Zeit hatte der Verband geruht. Um die Mitglieder persönlich kennenzulernen, lud der neue Vorsitzende Rudolf Biewer zu einem Treffen ins Bürgerhaus in Borg ein. Anwesend war der Kreisvorsitzende Lutwin Scheuer, der über die Geschichte des Sozialverbandes sowie über den heutigen Wirkungs- und Tätigkeitsbereich des VdK informierte. Aus der Selbsthilfeorganisation für die Kriegsversehrten und Hinterbliebenen des Zweiten Weltkrieges wurde eine Interessenvertretung für Menschen, die in unserem komplexen Sozialsystem Hilfe benötigen. Bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen verging ein interessanter und informativer Nachmittag wie im Fluge. Im Anschluss wurde Edmund Breit aus Borg für 20 Jahre Mitgliedschaft im Ortsverband mit der silbernen VdK-Anstecknadel und einer Urkunde geehrt.