1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Unbekannter fährt auf der B 407 in Richtung Perl Hinweisschild um

Fahrerflucht : Autofahrer sucht nach einem Unfall das Weite

Sein Heil in der Flucht hat ein Autofahrer nach einem Unfall am Samstag zwischen Münzingen und Perl gesucht. Das hat die Polizei-Inspektion Merzig mitgeteilt. Der Unbekannte hat mit seinem Wagen, vermutlich einem dunkelgrünen VW, etwa 200 Meter vor dem Potsdamer Platz den linken Fuß eines drei auf vier Meter großen Hinweisschildes umgefahren.

Als Grund für den Aufprall vermutet die Polizei, dass er mit seinem Auto von der Straße abgekommen war. Das Schild sei ins Schwanken geraten. Es habe die Gefahr bestanden, dass es auf die Fahrbahn kippe, was für andere Verkehrsteilnehmer eine lebensgefährliche Situation dargestellt hätte. Spuren an der Unfallstelle ließen vermuten, dass er beim Wiederauffahren auf die Fahrbahn Hilfe von mehreren Personen gehabt hatte. Als Zeitpunkt des Unfalls nennt die Polizei zwischen 12 und 17.20 Uhr. Mitarbeiter der Straßen- und Autobahnmeisterei Merzig hätten die Gefahrenstelle beseitigt.

Hinweise zu dem Fahrer und seinem Auto, das vermutlich ebenfalls erheblich beschädigt wurde, nimmt die Polizei-Inspektion Merzig, Telefon (0 68 61) 70 40, entgegen.