Unbekannte greifen Mann in Perl an

Polizei sucht Zeugen : Mann nach Angriff in Perl schwer verletzt

Während des Perler Weinfestes haben Unbekannte einen Mann angegriffen und schwer verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Ein 22-Jähriger ist nach dem Perler Weinfest von Unbekannten angegriffen und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei-Inspektion in Merzig mitteilt, war der Mann nach dem Besuch des Weinfests in der Nacht zu Samstag, 26. Oktober, gegen 2.25 Uhr in der Quirinusstraße in Perl in Höhe Nells Park unterwegs. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde der Mann von einer Gruppe aus circa fünf Männern angegriffen. Eine der Personen aus der Gruppe habe laut Zeugen auf den Geschädigten eingetreten, als dieser bereits am Boden lag. Danach sei die Tätergruppe in Richtung Ortsmitte geflüchtet. Der Geschädigte wurde durch die Zeugen und die sofort informierten Rettungskräfte erstversorgt. Aufgrund von Gesichtsverletzungen musste er in eine Klinik eingeliefert werden.

Zu der Tätergruppe ist bislang lediglich bekannt, dass sie aus jungen Männern bestand. Diese seien dunkel gekleidet und groß gewesen.

Hinweise an die Polizei-Inspektion Merzig, Telefon (0 68 61) 70 40.

Mehr von Saarbrücker Zeitung