Besch : Mirabellenfest bringt 500 Euro für SOS-Kinderdorf Saar

Beim Mirabellen-Blüten-Fest in Besch im vergangenen Mai wurden für das SOS-Kinderdorf Saar 500 Euro Spendengelder gesammelt. Die Spende wurde vor kurzem vom Ursula Zeimet vom SOS-Kinderdorf entgegengenommen.

Jedes Jahr wird das Straßenfest von den Anwohnern des Mirabellenwegs veranstaltet. Dabei werden sämtliche Einnahmen für einen guten Zweck gespendet. In der Vergangenheit konnte auf diese Weise schon der Spielplatz in Besch von den Einnahmen profitieren.

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder viele Freiwillige, die sich an dem vielseitigen Programm beteiligt haben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung