Straßenarbeiten führen zu Behinderungen im Perler Gemeindegebiet

Straßenarbeiten führen zu Behinderungen im Perler Gemeindegebiet

Instandsetzungen von mehreren Strecken plant der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) in der Gemeinde Perl . Erneuert werden ab Montag, 1. September die B 406 in Nennig, zwischen Bundesgrenze und Kreisel, sowie die B 419 in Richtung Perl von Kreisverkehr bis Bahnhof.

Außerdem wird die B 407 bei Borg von der Anschlussstelle Perl /Borg bis zur Einmündung der L 170 erneuert. Der Verkehr wird jeweils halbseitig mit Hilfe einer Ampelanlage an der Baustelle vorbeigeführt. Der LfS plant die Arbeiten bis Samstag, 20. September abzuschließen. Die Bauzeit kann sich witterungsbedingt ändern. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, etwaige Verkehrsstörungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und etwas mehr Fahrzeit einzuplanen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung