Sinz: Ortsvorsteher Michael Fixemer im Amt bestätigt

Sinz : Michael Fixemer bleibt Ortsvorsteher von Sinz

Michael Fixemer bleibt für fünf weitere Jahre Ortsvorsteher von Sinz. Auf der konstituierenden Sitzung des Ortsrats, der ersten konstituierenden Sitzung eines Ortsrates in der Gemeinde Perl, wurde er mit sieben Ja-Stimmen bei neun Ratsmitgliedern für eine dritte Amtszeit bestätigt.

Zu Beginn der Sitzung hatte Bürgermeister Ralf Uhlenbruch die neun Ortsratsmitglieder zunächst per Handschlag verpflichtet. Es sind Kurt Willkomm und Stefan Weber von der CDU, Michael Fixemer, Helga Lahr, Aureliano José Silva und Andreas Biwersi von der SPD sowie Peter Hoffmann, Thomas Koster und Norbert Jäger von der FDP. Neu dabei gegenüber der letzten Wahlperiode sind Stefan Weber, Helga Lahr und Norbert Jäger. Die Sitzverteilung hat sich gegenüber der Wahl 2014 etwas verändert: Hatte die SPD damals mit fünf Sitzen noch die absolute Mehrheit, so büßte sie diese nun mit 46,6 Prozent der Stimmen und vier Sitzen ein. Mit 32 Prozent legte die FDP um 3,3 Prozent zu und konnte einen dritten Sitz erringen. Die CDU blieb mit 21,3 Prozent bei ihren zwei Sitzen. Aus dem Ortsrat ausgeschieden sind Claudia Boesen und Roland Lahr (beide SPD) sowie Winfried Rock (CDU).

Bei der Wahl zum Ortsvorsteher gab es mit Fixemer nur einen Vorschlag. Er wurde gewählt, obwohl es rechnerisch auch eine andere Konstellation hätte geben können, denn FDP und CDU haben im neuen Ortsrat mit fünf Sitzen eine Mehrheit. Fixemer ist erst seit 2009 Mitglied der Sozialdemokraten und seitdem auch im Ortsrat und Sinzer Ortsvorsteher. Dem Gemeinderat Perl gehört er seit 2014 an und ist seitdem auch Fraktionsvorsitzender der SPD. Seit ein paar Tagen ist er zudem ehrenamtlicher erster Beigeordneter der Gemeinde.

Bei der Wahl des stellvertretenden Ortsvorstehers gab es einen Wechsel: Mit acht Stimmen wurde Peter Hoffmann (FDP) gewählt. Die CDU hatte in den beiden vergangenen Wahlperioden mit Kurt Willkomm den Stellvertreter gestellt. Hoffmann ist seit 1984 im Sinzer Ortsrat engagiert.