| 20:07 Uhr

Perl
Schengen-Lyzeum lädt ein zu einem Frühlingskonzert

Perl. Die großen Hits des britischen Musikers Ed Sheeran, von Bruno Mars und die Filmmusik aus „Jurassic Park“ werden bei dem Frühlingskonzert des Deutsch-Luxemburgischen Schengen-Lyzeum in Perl am kommenden Donnerstag, 22. März, erklingen. Die Veranstaltung beginnt nach Mitteilung der Schule um 19 Uhr.

Die großen Hits des britischen Musikers Ed Sheeran, von Bruno Mars und die Filmmusik aus „Jurassic Park“ werden bei dem Frühlingskonzert des Deutsch-Luxemburgischen Schengen-Lyzeum in Perl am kommenden Donnerstag, 22. März, erklingen. Die Veranstaltung beginnt nach Mitteilung der Schule um 19 Uhr.


Auf der Bühne im Auditorium des Schengen-Lyzeums werden die Schüler Musikstücke präsentieren, die sie mit ihren Musiklehrern Sabine Petit, Magali Weber, Peggy Schroeder, Christian Waltner und Marc Bilz im laufenden Schuljahr einstudiert haben.

„Das Programm wird den Besuchern über eineinhalb Stunden lang die verschiedenen Musikstücke präsentieren“, erklären die Veranstalter in einer Pressemitteilung. Die Bläserklassen der Jahrgänge fünf und sechs spielen Kompositionen aus dem Bereich der Film- und Popmusik, darunter Songs der Gruppe Queen. Die Chorklassen der Stufen fünf und sechs widmen sich dem Pop-Megahit „Just the way you are“ von Bruno Mars und haben auch das Stück „Cerf volant“ aus dem Film „Les Choristes“ in ihrem Repertoire.

„Sowohl die Arbeitsgemeinschaft Rock-Band als auch die Lehrerband werden das Publikum mit Hits wie „Boulevard of Broken Dreams“ von Green Day oder „Mama“ von Jonas Blue in Schwung bringen“, verraten die Veranstalter.

Die Jahrgangsstufen sieben und acht haben sich das Thema „Musik und Praxis“ vorgenommen. Der Schulchor und das Schulorchester singen und spielen „Do-Re-Mi“ aus dem Musical „The Sound of Music“, Melodien der Filmmusiken zu „Cars“ und „The Incredibles“ sowie „Perfect“ von Ed Sheeran.



Für Verpflegung in den Pausen und nach dem Konzert ist mit Pizza und Donut-Bällchen gesorgt. Der Eintritt zu diesem Konzertereignis ist frei.

Weitere Informationen finden sich im Internet unter: