1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Saturnalienfest in der Villa Borg

Saturnalien Borg : Römisches Winterfest mit Weihnachtsfilm in der Villa Borg

Die Römer des Archäologieparks Römische Villa Borg laden für Freitag, 29. November, von 14.30 bis 18 Uhr zum Winterfest, den so genannten Saturnalien, ein. Den Auftakt macht die Filmvorführung des Weihnachtsfilms „Petterson und Findus – Das schönste Weihnachten überhaupt“, der für Kinder ab sechs Jahren geeignet ist.

Start ist um 14.30 Uhr.

Zum Film: Schon bald ist Weihnachten. Kater Findus ist voller Vorfreude. Doch dann verknackst sich Pettersson das Bein. Wie sollen sie nun alle Vorbereitungen für Heiligabend rechtzeitig erledigen?

Im Anschluss können die Besucher ab 16 Uhr auf römische Hausherren, Sklaven und andere Römern der Villa Borg treffen und ihnen Fragen zum Leben im alten Rom stellen.

Bei Anbruch der Dunkelheit werden dann die Fackeln, Kerzen und Feuer entzündet, die den Innenhofgarten, das Herrenhaus, die römische Küche und den Badebereich in ein eigentümliches Licht hüllen und die Besucher in die Atmosphäre der Antike versetzen sollen. Zudem werden die Holzöfen der Erlebnisküche angeworfen und die Tavernenköche bieten den Gästen römische Speisen und Würzwein.

Abschließend verteilt der römische Hausherr noch etwas Süßes an die Kinder.

Die Teilnahme an der Winterfeier, sowie der Eintritt in die Villa sind an dem Tag frei.

Mit dem Winterfest verabschiedet sich die Römische Villa Borg ab Sonntag, 1. Dezember, in die Winterpause. Die Taverne bleibt über die Weihnachtszeit geöffnet.

Weitere Informationen gibt es beim Archäologiepark Römische Villa Borg, Im Meeswald 1, Telefonnummer (0 68 65) 9 11 70, oder via E-Mail an:
info@villa-borg.de

www.villa-borg.de