Winterfest: Römisches Winterfest an der Villa

Winterfest : Römisches Winterfest an der Villa

( Fackelträger der Jugendfeuerwehr Oberleuken – Keßlingen – Münzingen leuchten den Wanderern am Samstag, 25. November, ab 16 Uhr den Weg auf dem Villa-Borg-Trail. Mit dieser Tour startet das Winterfest der Villa, mit dem sich das Team in die Winterpause verabschiedet. Für Reiter besteht die Möglichkeit, sich mit ihrem Pferd der Wanderung anzuschließen. Der Weg führt die Teilnehmer, die Taschenlampen mitbringen können, zurück in die Villenanlage. Sie zeigt sich durch Fackeln, Kerzen und Feuer in allen Bereichen – Innenhofgarten, Herrenhaus, römischen Küche, Badbereich – in wunderbarem Licht, ganz so, wie es die Hausherren in der Antike erlebt haben. Die römische Taverne feuert die Holz-Öfen an und zaubert verschiedene Leckereien aus dem Feuer. Zudem werden spezielle Speisen und Getränke angeboten. Auf dem Plan steht auch der warme römische Würz- wein sowie leckere Kleinigkeiten. Live-Musik im Außenbereich rundet die Veranstaltung ab. Der Hausherr der Villa verteilt, wie nach römischer Sitte, Süßigkeiten an die Kinder.

( Fackelträger der Jugendfeuerwehr Oberleuken – Keßlingen – Münzingen leuchten den Wanderern am Samstag, 25. November, ab 16 Uhr den Weg auf dem Villa-Borg-Trail. Mit dieser Tour startet das Winterfest der Villa, mit dem sich das Team in die Winterpause verabschiedet. Für Reiter besteht die Möglichkeit, sich mit ihrem Pferd der Wanderung anzuschließen. Der Weg führt die Teilnehmer, die Taschenlampen mitbringen können, zurück in die Villenanlage. Sie zeigt sich durch Fackeln, Kerzen und Feuer in allen Bereichen – Innenhofgarten, Herrenhaus, römischen Küche, Badbereich – in wunderbarem Licht, ganz so, wie es die Hausherren in der Antike erlebt haben. Die römische Taverne feuert die Holz-Öfen an und zaubert verschiedene Leckereien aus dem Feuer. Zudem werden spezielle Speisen und Getränke angeboten. Auf dem Plan steht auch der warme römische Würz-
wein sowie leckere Kleinigkeiten. Live-Musik im Außenbereich rundet die Veranstaltung ab. Der Hausherr der Villa verteilt, wie nach römischer Sitte, Süßigkeiten an die Kinder.

Die Teilnahme an der Veranstaltung und der Eintritt in die Villa sind kostenfrei. Wer Interesse hat, mit dem eigenen Pferd bei der Wanderung mit zu reiten, kann sich bei der Besucherorganisation der Römischen Villa Borg, Tel. (0 68 65) 9 11 70, E-Mail info@villa-borg.de, anmelden und weitere Infos erhalten. Auch wer nicht wandern will, ist beim Winterfest  willkommen.