| 20:39 Uhr

Lauf
Römerlauf auf dem Villa-Borg-Trail

Perl/Borg. Erlebnis, Abenteuer und Natur stehen bei dem Lauf im Vordergrund. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm.

Der Villa-Borg-Trail bietet als Premium-Spazierweg auf etwa fünf Kilometer Länge eine vielseitige Landschaft. Das sanfte Tal der Leuk mit seinen Wiesen und dem weiten Blick über die Hochfläche bietet eine ganz andere Atmosphäre als der dichte Wald rund um die Römische Villa Borg. Start und Ziel für das „Traumschleifchen“ ist die Römische Villa Borg mit den prachtvollen Bauten, der eindrucksvollen Außenanlage und der gastlichen Taverne.


Der Traillauf am Donnerstag, 28. Juni, ab 18.30 Uhr, gestaltet sich abseits von Straßen besonders naturnah. Der Laufuntergrund wechselt von weichen Pfaden, Natur- und Wurzelwegen über Wiesen und Schotterwege. Straßenquerungen sind auf ein Minimum beschränkt. Es geht nicht mehr um Kilometer und Zeiten. Es geht um das Erlebnis, das Abenteuer und die Herausforderung. Die Natur wird zum engen Verbündeten. Wer nicht genug davon bekommt, geht in die nächste Runde … Die Römer der Villa halten zusätzlich noch die eine oder andere Überraschung bereit. Als Vorprogramm bietet das Jugendbüro Perl-Mettlach um 16 Uhr im Museumskino einen Überraschungsfilm für Kinder und Jugendliche an.

Bei der Anmeldung wird für jeden Läufer ein Organisationsbeitrag von vier Euro erhoben.



Veranstalter ist die Römische Villa Borg & Taverne Villa Borg, Telefonnummer (0 68 65) 9 11 70 oder per E-Mail an info@villa-borg.de. Infos unter www.villa-borg.de.
Anmeldung: www.meisterchip.de.