1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Römerbrot in der antiken Küche des Archäologieparks

Römerbrot in der antiken Küche des Archäologieparks

Die Öfen der antiken Küche im Archäologiepark Römische Villa Borg werden am Mittwoch, 3. Juni, befeuert, um den Besuchern zu demonstrieren, wie die Römer ihr delikates Brot zubereitet haben. An diesem Tag können die Besucher dem römischen Bäcker über die Schulter schauen oder beim Getreidemahlen an der römischen Mühle selbst Hand anlegen.

Die Backvorführung beginnt um 10.30 Uhr, die verschiedenen Backschritte enden gegen 12 Uhr und von 13 bis 14 Uhr können dann die frischen Produkte verkostet werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Kostenbeteiligung beträgt drei Euro pro Person. Selbstverständlich kann das Römerbrot an dem Tag auch erworben werden. Die Backvorführungen mit Verkauf starten jeweils am ersten Mittwoch eines Monats bis einschließlich November sowie an den Römertagen am 1. und 2. August, teilt der Archäologiepark mit.

Infos und Anmeldung: Römische Villa Borg , Tel. (0 68 65) 9 11 70, oder per E-Mail:

info@villa-borg.de.

www.villa-borg.de