Rat: Bürgermeister soll Wirtschaftsplänen des EVS zustimmen

Rat: Bürgermeister soll Wirtschaftsplänen des EVS zustimmen

Einstimmig hat der Gemeinderat Perl in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag an Bürgermeister Ralf Uhlenbruch (CDU ) erteilt, in der Verbandsversammlung des Entsorgungsverbandes Saar (EVS) den Wirtschaftsplänen für das kommende Jahr zuzustimmen. Die Zahlenwerke waren in den Regionalforen den Ratsmitgliedern vorgestellt worden. Wesentlich ist, so war der Tischvorlage für den Rat zu entnehmen, dass die Gebühren im Abfallbereich weitgehend konstant bleiben, es keine Erhöhung des einheitlichen Verbandsbeitrages beim Abwasser gibt.

"Damit kann für 2017 auf eine Anhebung der Kanalgebühren verzichtet werden", heißt es in der Tischvorlage weiter.

Mehr von Saarbrücker Zeitung