Quirinusritt und Quirinuswahllfahrt in Perl

Perl : Perler gedenken dem Heiligen Quirinus

Reiter und Kutscher sind wieder zum Quirinusritt in Perl eingeladen. Auch eine Fußwallfahrt findet zu Ehren des römischen Tribuns statt.

Schon seit mehreren Jahrzehnten feiern die Perler ihr Patronatzsfest mit einer Pferdeprozession am 1. Mai. Am sogenannten Quirinusritt können Reiter und Kutschfahrer teilnehmen. Den Reitern bietet sich durch den Ausritt, die Pferdesegnung und die anschließende Feier die Möglichkeit, andere Reiter kennenzulernen und einen besonderen Tag an der saarländischen Obermosel zu erleben. Auch für Kutscher ist die etwa 90-minütige Rundstrecke durch Wiesen, Felder und Weinberge mit ihren herrlichen Ausblicken ins Moseltal gut befahrbar.

Im Jahre 2014 wurde eine alte, aber seit etlichen Jahren unterbrochene Tradition wieder aufgegriffen: die Quirinus-Fußwallfahrt, die durch Orte der Gemeinde an der saarländischen Obermosel führt. So werden sich am Mittwoch, 1. Mai die Pilger wieder zu dieser Wallfahrt zusammenfinden. Treffen ist um 7.15 Uhr in der Pfarrkirche in Besch. Nach einem kurzen Gebet werden sich die Pilger dann auf den zirka neun Kilometer langen Pilgerweg, zunächst bis zur Kapelle St. Nikolaus nach Wochern, begeben. Dort wird bei einer kurzen Andacht gegen 8.30 Uhr eine innere Einkehr eingelegt. Hier können sich weitere Pilger anschließen.

Im Anschluss führt der Pilgerweg dann weiter durch die Natur bis zur Quirinuskapelle nach Perl. Hier werden die Pilger gegen 10 Uhr von Pfarrer Uwe Janssen empfangen, gesegnet und mit einer Pilgerurkunde ausgezeichnet. Um 10.30 Uhr werden die Pilger dann am feierlichen Gottesdienst in der Perler Pfarrkirche  teilnehmen.

Der Heilige Quirinus gilt in der katholischen Kirche als der Patron der Pferde, Rinder und Schafe. Die Verehrung des römischen Tribuns in der Gemeinde Perl geht auf das Jahr 1050 zurück, als dort Reliquien des Heiligen hinterlassen wurden.

Anmeldung zur Fußwallfahrt bis Ostermontag, 22. April, bei Ernst Hein, Tel. (0 68 67) 9 20 53 21, E-Mail: ernst.hein@t-online.de. Anmeldung zum Quirinusritt für Reiter und Kutscher bei Silvia Brücker, E-Mail: silviabruecker@
yahoo.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung