Projekt wird am 22. November in Perl vorgestellt

Perl : Paten für Senioren werden

() „Allein leben, aber nicht allein sein“ lautet das Motto der Seniorenpatenschaften des Caritasverbands Saar-Hochwald, die bald an den Start gehen sollen. Bei einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 22. November, 14 Uhr, im Rothaus in Nenning stellen Regine Maas-Kelkel und Andreas Philipp vom Caritasverband Saar-Hochwald das neue Projekt vor.

Bei dem Ehrenamtsprojekt geht es um einen Besuchs- und Begleitdienst für ältere und einsame Menschen. Den Senioren soll nach Mitteilung der Caritas durch diese Unterstützung der Alltag erleichtert und ihre Lebensqualität verbessert werden. Dazu vermittelt der Caritasverband nach eigenen Angaben Seniorenpatenschaften zwischen älteren und jüngeren Menschen.

Weitere Informationen zum Projekt Seniorenpatenschaften gibt es bei den beiden Referenten Regine Maas-Kelkel und Andreas Philipp unter Telefonnummer (0 68 61) 9 12 07 17 oder (0 68 61) 9 12 07 22. Anmeldungen zur Informationsveranstaltung nimmt Günter Leuck vom Sozialverband VdK Besch entgegen, Telefon (0 68 67) 9 12 79 06.