Perl: Vorbei an Burgen, Schlössern und Weinbergen

Perl : Auf dem Rad vorbei an Weinbergen und Burgen

Die Gemeinde Perl lädt für den kommenden Sonntag zu einer geführten Mountainbike-Tour ein.

Spannende Burganlagen und Herrschaftshäuser, abwechslungsreiche Pfade, weite Aussichten und eine tolle Naturlandschaft: Das und mehr verspricht die Gemeinde Perl am Sonntag, 4. August,  Mountainbike-Fans. Denn dann steht die zweite geführte MTB-Tour im Dreiländereck an. Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz Schloss Berg in Nennig. Los geht’s pünktlich um 8.30 Uhr.

Im Streckenverlauf wechseln sich sonnenverwöhnte Weinberge und dunkle Waldformationen immer wieder ab. Auf dem Routenplan stehen Schlösser, Burganlagen und Herrschaftshäuser wie das Palais von Nell in Perl oder Schloss Thorn. Die geführte Tour ist offen für alle Mountainbiker. Eine sichere Radbeherrschung im Gelände und eine gute Grundkondition werden vorausgesetzt. Es besteht absolute Helmpflicht während der Tour. Insgesamt haben die Teilnehmer etwa 50 bis 55 Kilometer und rund 900 Höhenmeter in viereinhalb Stunden zu bewältigen. Eine der Witterung angepasste Sportkleidung wird dringend empfohlen, ebenso entsprechende Verpflegung und Getränke. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Inhaber der Saarland-Card fahren kostenlos mit. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre.

Die geführte Mountainbike-Tour gehört zum „Outdoorkalender 2019“ der Gemeinde Perl. Dieser besteht aus über 40 Veranstaltungen rund um die Themen Wandern, Trailrunning und Mountainbike.

Den vollständigen Kalender gibt es im Internet zum Download.

outdoor.perl.saarland

Mehr von Saarbrücker Zeitung