| 20:21 Uhr

Schwerer Unfall
Schwerer Verkehrsunfall bei Sinz

Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses Autos bei dem Unfall am Mittwochabend bei Sinz.
Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses Autos bei dem Unfall am Mittwochabend bei Sinz. FOTO: Ruppenthal
Perl. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am frühen Mittwochabend auf der B 406 zwischen Sinz und dem Potsdamer Platz ereignet. Aus bislang noch ungeklärter Ursache war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und anschließend mit den Leitplanken und einem Straßenschild kollidiert.

Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr Perl rückte mit zahlreichen Kräften aus den Löschbezirken Borg, Nennig, Oberleuken-Kesslingen-Münzingen, Sinz und Tettingen-Butzdorf aus, um den Verletzten mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem schwerbeschädigten Unfallfahrzeug zu befreien. Notarzt, DRK-Rettungsdienst und die Polizei, später zudem noch ein Notfallseelsorger, waren im Einsatz.