Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:28 Uhr

Nikolaus
Nikolaus kommt nach Oberperl

Der Besuch von Sankt Nikolaus hat in Oberperl Tradition. Er kommt am Vorabend seines Namenstages.
Der Besuch von Sankt Nikolaus hat in Oberperl Tradition. Er kommt am Vorabend seines Namenstages. FOTO: Wolfgang Köck
Oberperl.

Seit über einem Vierteljahrhundert kommt St. Nikolaus auf besondere Weise zu den Oberperler Kindern: Mit einer Kutsche traf er seit  jeher am Vorabend seines Namenstages, vom Berg her kommend, an der Kneippanlage am Naubour ein. Dort empfingen die Kinder ihn und geleiteten den heiligen Mann – bei gutem Wetter – bis zur Kapelle. Die Tradition wird fortgesetzt: am Dienstag, 5. Dezember. Gegen 17 Uhr erwarten die Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern ihn am Naubour. Bei seiner Ankunft an der Kapelle werden die Kinder ihn mit Gedichten und Liedern erfreuen. Er wird jedem Kind eine mit leckeren Sachen gefüllte Tüte schenken. Falls es regnen oder schneien sollte, wird der Nikolaus direkt zum Bürgerhaus kommen.