1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Neuer Hauptsammler und Straßenarbeiten in Perl sind fertig

Neuer Hauptsammler und Straßenarbeiten in Perl sind fertig

Jetzt konnte der Entsorgungsverband Saar (EVS) die Arbeiten zum Bau eines neuen Hauptsammlers in Perl abschließen. Der entlang der Trierer Straße verlaufende neue Sammler ersetzt nach Mitteilung des Verbandes nun den alten, der hy-draulisch überlastet war.

Der neue Hauptsammler transportiert die Abwässer aus Perl zur Kläranlage Besch. Im Zuge der Baumaßnahme hat die Gemeinde die entsprechenden Hausanschlüsse hergestellt und außerdem eine Fremdwasserentflechtung umgesetzt, also die Trennung von Niederschlags- und Abwasser. Von Seiten des Landesbetriebes für Straßenbau (LfS) wurde im Zuge dieser Arbeiten vom Einmündungsbereich der B 407/419 bis zum Einmündungsbereich der B 407 / Niederborn die Fahrbahnbreite der B 407 reduziert und ein neuer Fahrbahnseitenstreifen mit Überquerungshilfen hergestellt.

"Die Bauzeit der Gesamtmaßnahme fiel rund ein halbes Jahr länger aus als geplant, da vorher nicht bekannte Versorgungsleitungen die ohnehin beengten Platzverhältnisse nochmals erschwerten", heißt es von Seiten des Entsorgungsverbandes. Insgesamt investierten EVS, Gemeinde Perl und Landesbetrieb für Straßenbau rund 3,7 Millionen Euro in die umfangreiche Baumaßnahme, die nun aber zum Abschluss gekommen ist.