Neue Bekleidung für die Messdiener der Pfarrgemeinde Sinz

Messdiener in Sinz : Sinzer Messdiener erhalten neue Bekleidung

Kassensturz nach dem Martinsumzug und dem Adventskaffee in Sinz: Insgesamt 988,04 Euro kamen bei den beiden Veranstaltungen für den guten Zweck zusammen. Das hat der Kirchengemeinderat der Pfarrei St. Dionysius Sinz mitgeteilt.

Die Einnahmen betrugen beim Martinsumzug 657,95 Euro, die beim Adventskaffee 330,09 Euro, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Dazu komme eine Spende eines Sinzer Jagdpächters. Der Betrag reiche aus, den Messdienern der Pfarrei St. Dionysius neue Bekleidung zu kaufen. Das haben die Verantwortlichen der Pfarrei mitgeteilt.

Das Festhochamt an Weihnachten ist für Mittwoch, 25. Dezember geplant. Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr in der Pfarrkirche Sinz. Er wird gestaltet vom Kirchenchor Besch.