1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Mobile Bankfiliale vor der Sparkassen-Geschäftsstelle in Perl

Mobile Bankfiliale vor der Sparkassen-Geschäftsstelle in Perl

In der Geschäftsstelle Perl der Sparkasse Merzig-Wadern haben Unbekannte den Geldautomaten gesprengt (die SZ berichtete). Durch die Wucht der Detonation wurden die Geschäftsräume derart beschädigt, dass der Bankbetrieb zurzeit nicht möglich ist.

Die Filiale in der Hubertus-von-Nell-Straße 6 ist nach Mitteilung der Bank deshalb bis auf Weiteres geschlossen. Für die Zeit umfangreicher Baumaßnahmen wird die Sparkasse ab sofort ihre mobile Geschäftsstelle samstags von 10 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr vor dem Perler Sparkassengebäude einsetzen.

Voraussichtlich ab Ende Oktober soll dann der Geschäftsbetrieb in einer Container-Geschäftsstelle an gleicher Stelle aufgenommen werden. Bis zur vollständigen Instandsetzung der Perler Filiale wird dieses Ausweichquartier bestehen bleiben. Außerdem, teilte die Sparkasse jetzt mit, ist bis zur Aufnahme des Containerbetriebes zusätzlich die Geschäftsstelle Besch, Schulstraße 4 a, ganztägig geöffnet: und zwar montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.

Bargeld kann man an den Geldautomaten der Sparkassen-Geschäftsstellen in Nennig, und Orscholz abheben.