Kindergartenträger soll 16 Punkte klären

Kindergartenträger soll 16 Punkte klären

Im Bauausschuss am Donerstag, 8. Dezember, soll die Mängel auf der Tagesordnung stehen, die die SPD-Fraktion für die Kita in Nennig aufgelistet hat. Darauf verständigte sich der Perler Gemeinderat in seiner Jüngsten Sitzung. Bürgermeister Ralf Uhlenbruch sagte der SPD-Fraktion zu, dass an diesem Termin auch ein Vertreter der KiTa gGmbH Saarland vertreten sei.

Grund: Nicht mit der Eigentümerin, also der Gemeinde, gehen Missstände mit nach Hause, sondern auch mit der Trägerin. In der Sitzung Anfang Dezember solle sich der Kindergartenträger dazu äußern. Ob der Schaden an der Heizungsanlage, eine fehlende Entkalkungsanlage oder die Belüftungsanlage, die nicht ordnungsgemäß funktioniert und nicht in allen Räumen installiert ist: Insgesamt 16 Punkte hatte Frank Schmitt für die SPD-Fraktion aufgelistet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung