1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Ju-Jutsu-Verein Perl: Mehr als 30 Kinder bei Gürtelprüfung am Start

Ju-Jutsu : Eine rekordverdächtige Gürtelprüfung

Es war eine der größten Gürtelprüfungen für Kinder in der Vereinsgeschichte des Ju-Jutsu-Vereins Perl: Mehr als 30 Kinder zeigten, was sie in den vergangenen Wochen und Monaten gelernt haben.

Um den Stress für die Kinder zu minimieren, durften die kleinsten Prüflinge in ihrem normalen Training alle Techniken zeigen, ohne dass sie dabei bewusst von der Prüfungssituation erfuhren. Die höher graduierten Kinder zeigten in einer offiziellen Prüfung ihr Können – Bewegungsschule, Fallschule, Atemtechniken, Würfe und Bodentechniken. Am Ende bestanden alle Kinder mit Bravour.

Nur eine Woche später waren dann die Jugendlichen und Erwachsenen an der Reihe. Hier traten zwölf Prüflinge des Vereins an. Sie zeigten neben den Bewegungsformen und der Fallschule auch viele Techniken in Kombination mit Atem-, Wurf- und Hebeltechniken. Im letzten Teil der Prüfung wurden dann die Techniken in der freien Auseinandersetzung demonstriert, auch hier hatte der Prüfer nichts zu bemängeln. Alle Prüflinge bestanden und dürfen nun eine neue Farbe an ihrem Gürtel tragen.