Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Jakobsbrunnen ziert Keßlingens Ortsmitte

Der Perler Ortsteil Keßlingen aus der Vogelperspektive. Foto: www.Luftbild-Saarpfalz.dE
Der Perler Ortsteil Keßlingen aus der Vogelperspektive. Foto: www.Luftbild-Saarpfalz.dE FOTO: www.Luftbild-Saarpfalz.dE
Keßlingen. mtn

Der Perler Ortsteil Keßlingen wurde bereits früh besiedelt und 1309 der Abtei Mettlach vermacht. Aus dem 18. Jahrhundert stammt die unter Denkmalschutz stehende Dorfkapelle St. Jakobus mit Schieferturm, spätgotischem Chor, neugotischem Portal und einem Säulenaltar aus Holz mit römischem Inschriftstein. Die Keßlinger Kapelle ist durch ihren Namenspatron eng mit dem Jakobsweg verknüpft. Der Jakobsbrunnen in der Ortsmitte wurde im Jahre 1993 neu gestaltet.

Infos sowie Bestellung der Luftbilder - es sind schon jetzt alle saarländischen Orte verfügbar - im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.