Im Takt der Trommel

13. Bescher Drachenboot-rennen, 11. Bankencup und 3. Perler Gemeindecup - das sind die Höhepunkte bei der diesjährigen Ausgabe des weit über die Gemeinde-Grenzen hinaus bekannten Bescher Drachenbootrennens. Der Verein Besch aktiv und Sportverein Besch laden dazu für Samstag und Sonntag an die Mosel ein. "Die Drachenbootrennen allein sind das Kommen schon wert. Im Takt der Trommeln gibt es viel Gaudi und Spaß, sowohl für die Akteure als auch für die Zuschauer", verspricht Günther Dutreux vom Organisationsteam.

Die Uferpromenade in Besch ist die passende Kulisse für das kurzweilige Spektakel, das stetig um weitere Kategorien ergänzt wurde und sich einen guten Namen gemacht hat. "In diesem Jahr steht der Samstag ganz im Zeichen unserer Kinder mit den Mosel-Games für Kids", nennt Dutreux eine weitere Neuerung. Gemeinsam mit dem SOS-Kinderdorf wird ein Spieleparcours zu Lande und zu Wasser angeboten. Mit im Boot sind die DLRG-Ortsgruppe und das THW Perl, die Feuer- und Jugendwehr Besch sowie der Jet-Ski-Club Luxemburg. "Neben allem sportlichen Ehrgeiz steht natürlich der Spaß an erster Stelle", betont Dutreux.

Der Sonntag ist dann der Tag der Drachenbootrennen. Dazu können sich Fun-Teams, Banken-, Freizeit- und Vereinsmannschaften auch noch anmelden. Gefahren wird mit Neun-Meter-Booten, die von Besch aktiv gestellt werden, eine 200 Meter lange Strecke. Jeweils vier Boote paddeln die einzelnen Rennen. Benötigt werden neben einem Trommler zehn Paddler , von denen mindestens zwei Frauen sein müssen. "Nach den Vorläufen werden die Boote in Leistungskategorien eingeteilt, um allen eine Siegchance gewähren zu können", sagt Dutreux.

Zum Thema:

AUF EINEN BLICK Das Programm des Bescher Drachenbootrennens: Samstag: 14 bis 17 Uhr: Mosel-Games für Kids mit Spieleparcours, Schnupper- und Rennspaßfahrten, Wasser-Fontaine und Jet-Ski-Schnuppern. 18 Uhr: Siegerehrung 20 Uhr: Mosel-Party mit DJ und Musik der 70er und 80er bis heute im Festzelt am Moselufer. Sonntag: 11 Uhr: Beginn der Drachenbootrennen (Offen, Jugend, Banken- und Gemeindecup). Zwischendurch immer wieder Wasser-Fontaine und Jet-Ski-Schnuppern. 17.15 Uhr: Ende der Drachenbootrennen. 17.30 Uhr: Siegerehrung 18 Uhr: Fußball-Europameisterschaft auf Großbildleinwand. eb