| 19:11 Uhr

Geführte Wanderung auf dem Dolinenweg

In der Natur. Foto: Daniel Neu
In der Natur. Foto: Daniel Neu FOTO: Daniel Neu
Nennig. Eine geführte Wanderung auf dem Dolinenweg in Nennig bietet die Gemeinde Perl am Sonntag, 28. August, an. Wie die Gemeinde mitteilt, ist der Treffpunkt um 9.30 Uhr am Parkplatz vor dem römischen Mosaik in Nennig . Wanderführer Peter Moll begleitet die Teilnehmer auf dem Weg, vorbei an einem Schluckloch, mehreren Dolinen (trichterförmige Bodensenken), einer Karstquelle und einem römisches Hügelgrab sowie dem Nenniger Schloss. Moll erläutert unterwegs die Entstehungsgeschichte der Landschaft ebenso wie die geologischen, kulturellen und historischen Gegebenheiten der Landschaft. Die Wanderung ist etwa acht Kilometer lang und überwindet rund 80 Höhenmeter. Der Preis: vier Euro. mtn