1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Führung durch Merziger Feuerwehrausstellung für Grundschüler aus Perl

Grundschule Dreiländereck Perl : Kinder entdecken die Feuerwehrgeschichte

Eine Einführung in die Geschichte der Feuerwehr haben vor kurzem die Drittklässler der Grundschule Dreiländereck Perl im Museum Schloss Fellenberg in Merzig erhalten. Die Kuratorin Christina Pluschke führte an zwei Tagen die Kinder durch die Kreisheimatausstellung „Retten – Löschen – Bergen – Schützen.

Die Feuerwehren Merzig-Wadern im Wandel der Zeit“. Zuerst empfing sie die 3b von Klassenlehrer Michael Brücker sowie die 3d von Klassenlehrerin Lena Jäger. Danach waren die 3a von Klassenlehrerin Silvia Brücker sowie die Klasse 3c und ihre Lehrerin Lea Flesch an der Reihe.

Die Jungen und Mädchen erhielten einen Einblick in die Entwicklung der Feuerwehr von den Anfängen bis heute. Während der einstündigen Führung durch die Ausstellung erklärte Pluschke den Kindern beispielsweise, wie sich bei der Feuerwehr Ausrüstung und Technik im Laufe der Zeit entwickelt haben. Außerdem zeigte sie, wie sich die Menschen in der Vergangenheit vor Feuern geschützt hatten und welche Möglichkeiten im Vergleich dazu in der heutigen Zeit bestehen. In einer praktischen Einheit konnten die Grundschüler schließlich das neue Wissen nochmals vertiefen.

Die Ausstellung ist noch bis Sonntag, 9. Februar, im Museum Schloss Fellenberg in Merzig sowie im Stadtmuseum Wadern im Oettinger Schlösschen zu sehen.