Feuer in der Rollbachhütte Nennig: 50 000 Euro Schaden bei Brand

Nennig : Röllbachhütte steht in Flammen

Ein Feuer hat am Samstagabend ab kurz vor Mitternacht in der Röllbachhütte in Nennig gewütet. Wie die Polizei mitteilte, waren insgesamt 20 Kräfte der Feuerwehren Perl, Besch und Nennig unter der Leitung des Gemeindewehrführers im Einsatz.

Nach umfangreichen Arbeiten konnten sie den Brand löschen. Die Ursache ist noch nicht zweifelsfrei geklärt, laut Polizei kommt möglicherweise ein technischer Defekt infrage. An der Röllbachhütte, die im Eigentum des Fördervereins „Wasserburg Schloss Berg Nennig“ steht, entstand Sachschaden in Höhe von circa 50 000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Tel. (0 68 61) 70 40, in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung