| 19:15 Uhr

Erfolg für die Bundespolizei: Dieb in Nennig festgenommen

Nennig. Einen gesuchten Straftäter machte die Bundespolizei am Dienstag in Nennig dingfest. Wie Polizeisprecher Dieter Schwan mitteilte, verhafteten Polizeibeamten am Mittag in dem Mosel-Grenzort einen 24-jährigen kosovarischen Staatsbürger. Der Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen besonders schweren Fall des Diebstahls sowie in weiteren Fällen unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. "Noch am gleichen Tag wurde der 24-Jährige dem Haftrichter in Saarbrücken vorgeführt und in die Justizvollzugsanstalt Saarbrücken eingeliefert", führte Schwan weiter aus. Da der Festgenommene auch nicht über die erforderlichen Einreisedokumente verfügte, leitete die Bundespolizeiinspektion Bexbach ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Ausländergesetz ein. red

Das könnte Sie auch interessieren