Eichenprozessionsspinner am Dolinenweg bei Perl gesichtet

Perl : Perl kann nicht vor Spinner-Raupen warnen

Die Eichenprozessionsspinnerraupen tauchen derzeit im ganzen Saarland auf. SZ-Leserin Gabi Kussani hat bei Perl gleich mehrere befallene Bäume entdeckt. Diese stehen an Traumschleifen-Wanderwegen, auch am  Dolinenweg.

Kussani kritisiert, dass die Bäume nicht abgesperrt seien und es keine Warnschilder gebe. Die Gemeinde Perl bestätigt dies – die Begründung: Dieser Teil des Waldes befinde sich in Privatbesitz, deshalb könne die Gemeinde nicht eingreifen. Die Eigentümer seien jedoch angeschrieben worden, hieß es.