1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Die Familie Breit-Mersch hat 2019 eine alte Marienkapelle in Borg renoviert

Ehrenamtlicher Einsatz : Marienkapelle in Borg wurde restauriert

Die Marienkapelle in Borg am Eingang zur Straße „Im Nußgarten“, die im Jahre 1905 von der Familie Fox-Leuck erbaut wurde, war in den letzten Jahren in einem sehr schlechten Zustand. Die Sandstein-Ornamente und -Bögen waren fast komplett ausgebrochen, der Innenputz unansehnlich und am abbröckeln, die Marienstatue zeigte erheblich Mängel.

Vor zehn Jahren haben Ingrid und Edmund Breit-Mersch diese Kapelle übernommen. Nach reiflichen Überlegungen und Einholung von Expertenmeinungen wollten die beiden (69 und 79 Jahre alt) dann das kleine Schmuckstück wieder auf Vordermann bringen und holten bei einigen Firmen entsprechende Angebote für eine Renovierung ein, was sich allerdings als etwas schwierig herausstellte. Denn es sollte soweit möglich das Alte an der Kapelle erhalten werden.

Schließlich fanden die beiden in der Firma Jager aus Britten einen Fachmann, der sowohl die Bögen ausbesserte beziehungsweise mit neuen Sandsteinen aus seinem eigenen Steinbruch erneuerte und auch die Treppenstufen komplett mit neuen Sandsteinen herstellte. Die Wand- und Bodenfliesen konnten komplett aus der alten Kapelle übernommen werden.

Ehe man allerdings den Verputz und den Neuanstrich vornehmen konnte, „stand einiges an Schweißarbeit an“, wie Edmund Breit ausführte. Es mussten zunächst etliche Schichten alter Farbe in mühevoller Kleinarbeit abgespachtelt werden. „Aber die Mühen haben sich gelohnt“, stellten Ingrid und Edmund fest und erzählten, dass etliche Pilger auf dem Jakobsweg an der Kapelle Halt machen, um zur Mutter Gottes zu beten und auch das eine oder andere Marienlied singen.

Die Marienstatue, die einige Beschädigungen aufwies und ziemlich unansehnlich war, hat ein Spezialist, die Firma Gorski aus Saarlouis, überarbeitet und zu neuem Glanz erweckt. Neben den Eigenleistungen haben Ingrid und Edmund Breit in die Renovierung der Kapelle auch etliche private finanzielle Mittel investiert.