| 20:26 Uhr

Wanderung
Brennereimuseum ist das Wanderziel

Nennig. Das Brennereimuseum in Tettingen-Butzdorf ist das Ziel einer landeskundlichen Wanderung am Sonntag, 25. März. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz in Nennig, Römerstraße, in Höhe des Museums Römischer Mosaikfußboden. Peter Moll führt die Wanderer auf der etwa achteinhalb Kilometer langen Strecke in das Obstbauerndorf Tettingen-Butzdorf, vorbei an den Erwerbsobstplantagen, Dolinen, dem Ehrenfriedhof und dem „Mahlknopf“, einem römischen Tumulus. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Exkursion dauert rund drei Stunden, zuzüglich einer Stunde Pause mit Einkehr. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Für Besitzer einer Saarland-Card ist die Wanderung kostenlos. Von Tina Leistenschneider

Das Brennereimuseum in Tettingen-Butzdorf ist das Ziel einer landeskundlichen Wanderung am Sonntag, 25. März. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz in Nennig, Römerstraße, in Höhe des Museums Römischer Mosaikfußboden. Peter Moll führt die Wanderer auf der etwa achteinhalb Kilometer langen Strecke in das Obstbauerndorf Tettingen-Butzdorf, vorbei an den Erwerbsobstplantagen, Dolinen, dem Ehrenfriedhof und dem „Mahlknopf“, einem römischen Tumulus. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Exkursion dauert rund drei Stunden, zuzüglich einer Stunde Pause mit Einkehr. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Für Besitzer einer Saarland-Card ist die Wanderung kostenlos.


Infos: Tel. (0 68 97) 97 25 10.