| 22:16 Uhr

Borg erobert beim Wettbewerb den Pokal des Wehrführers

Besch. Am Samstag wurde in Besch neben dem Wettbewerb der Jugendfeuerwehren des Landkreises Merzig-Wadern auch der Pokal des Wehrführers der Gemeinde Perl ausgespielt. An diesem Wettbewerb nahmen insgesamt sieben Jugendfeuerwehren der Gemeinde Perl teil. In spannenden und abwechslungsreichen Spielen demonstrierte der Feuerwehr-Nachwuchs seine Leistungsstärke und Geschicklichkeit

Besch. Am Samstag wurde in Besch neben dem Wettbewerb der Jugendfeuerwehren des Landkreises Merzig-Wadern auch der Pokal des Wehrführers der Gemeinde Perl ausgespielt. An diesem Wettbewerb nahmen insgesamt sieben Jugendfeuerwehren der Gemeinde Perl teil. In spannenden und abwechslungsreichen Spielen demonstrierte der Feuerwehr-Nachwuchs seine Leistungsstärke und Geschicklichkeit. An insgesamt elf Stationen mussten die Jugendgruppen antreten, um das Rennen um den Wehrführerpokal 2009 zu entscheiden. Platz 1 ging an die Jugendfeuerwehr aus Borg, gefolgt von den Gruppen aus Tettingen/Butzdorf und Perl 1. Wehrführer Manfred Gelz überreichte allen teilnehmenden Gruppen einen kleinen Pokal als Erinnerung an den Wettbewerb. Die Plätze 2 und 3 erhielten große Pokale, die Gruppe aus Borg konnte sich über den Gewinn des Wehrführerpokals freuen. red